Zonta-Martinskonzert

Am Sonntag, 10. November 2019, ab 17 Uhr in der Aschaffenburger Christuskirche

Lauschen Sie der Musik von Stolz, Bernstein, Rodger, Gershwin und Cole Porter, von Ravel und Gaubert. Kartenvorverkauf (20 Euro, ermäßigt 15 Euro) in der Aschaffenburger Buchhandlung Diekmann (Steingasse 2) sowie in der Rechtsanwaltskanzlei Schneider-Gerlach und Gruber (Badergasse 7, Aschaffenburg); außerdem an der Abendkasse.

Der Erlös des Abends kommt wie immer der Arbeit des Aschaffenburger Zonta-Clubs zugute.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Orange your City

“Orange your City” – Aschaffenburg macht mit!

Weltweite Zonta-Aktion will Zeichen gegen Gewalt an Frauen setzen

Der Zonta-Club Aschaffenburg plant anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen und Mädchen am 25. November 2019 die Teilnahme an der weltweiten Kampagne „Orange Your City“, bei der öffentliche Gebäude und andere Wahrzeichen der Stadt orange beleuchtet werden. So strahlten beispielsweise schon das Rathaus in New York City, die Niagara-Fälle in den USA, die Europäische Zentralbank in Frankfurt und die Europäische Kommission in Brüssel in der Signalfarbe Orange.

Deshalb: Aschaffenburg darf nicht fehlen!

Wir bereiten derzeit zusammen mit den regionalen Gleichstellungsstellen ein möglichst breit aufgestelltes Aktionsbündnis vor. Neben öffentlichen Einrichtungen mit städtischen Gebäuden können sich auch Unternehmen, Geschäfte, Kirchen, Sozialverbände und Privatleute an der Illumination beteiligen. Man muss nicht unbedingt beleuchten, sondern man kann auch Fenster und Türen mit Orange gestalten.

Wer mitmachen will, Infos oder Infomaterialien braucht, wendet sich an president@zonta-aschaffenburg.de

Lassen Sie uns gemeinsam Farbe bekennen!

Download: Orange your City: Flyer zum Download

Download flyer_orange-your-city.pdf - 866 kB

Hinweis: Zum Öffnen dieser Datei benötigen Sie den Adobe® Acrobat® Reader

100 Jahre Zonta International im Jahr 2019

Zonta Jubiläumsjahr 2019

Seminarkonferenz der Union deutscher Zonta-Clubs

17. bis 19. Januar 2020

Alle Infos und Anmeldeformulare für die Seminarkonferenz finden Sie hierSave the Date Seminarkonferenz